Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO

Einfache Suche

1 von 2301
Schlaf gut, Baby!
[der sanfte Weg zu ruhigen Nächten]
Jahr: 2016
Verlag: München, Gräfe und Unzer
Sachbuch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: HST Standorte: O 612 Ren Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 04.01.2019
Inhalt
Die Autoren erläutern, welche evolutionär bedingten Bedürfnisse das kindliche Schlafverhalten steuern und machen sich für eine bedürfnisorientierte Elternschaft stark, die sowohl das kindliche als auch das eigene Wohlergehen im Blick hat.
Bereits in seinem Ratgeber "Kinder verstehen" (BA 12/09) erläutert der Kinderarzt die Zusammenhänge von kindlichem Einschlafverhalten aus evolutionsbiologischer Sicht in einem eigenen Kapitel und auch Koautorin N. Imlau, Journalistin u.a. für die "Eltern", hat sich schon mit dem Thema beschäftigt ("Das Geheimnis zufriedener Babys", 2013, hier nicht angezeigt). In 8 Kapiteln zeigen die Autoren, welche Bedürfnisse das kindliche Schlafverhalten beeinflussen und warum dies so ist, wie sich kindlicher Schlaf vom Schlaf Erwachsener unterscheidet, was Eltern tun können, um Ein- und Durchschlafen zu erleichtern, welche Ängste und falsche Vorstellungen den entspannten Umgang mit Babyschlaf erschweren und wie sich vermeintlich hilfreiche Methoden ("schreien lassen") negativ auswirken. Stets betonen die Autoren, dass es den einen richtigen Weg nicht gibt - jedes Kind hat ein eigenes Schlafverhalten. Ein sehr ansprechender, gut lesbarer Titel, der Eltern ermuntert, sich ihrem Kind bedürfnisorientiert zu widmen. Als Alternative zu Titeln wie z.B. A. Kast-Zahn (zuletzt ID-A 37/13) sehr gern empfohlen. (1)
Details
Verfasserangabe: Herbert Renz-Polster ; Nora Imlau
Jahr: 2016
Verlag: München, Gräfe und Unzer
Systematik: O 612
Interessenkreis: Ratgeber - Eltern und Kind
ISBN: 978-3-8338-4598-7
2. ISBN: 3-8338-4598-8
Beschreibung: 1. Aufl., 208 S. : Ill.
Sprache: de
Mediengruppe: Sachbuch
Neu in unserem Angebot
Informationen zur Recherche

Recherche:

Zur Recherche gelangen Sie über  "Mediensuche". Hierzu brauchen Sie sich nicht anzumelden. Die Ergebnisse der Trefferliste lassen sich im linken Bereich einschränken, z.B. wenn Sie nur die Medien aus dem aktuellen Jahr oder die Titel eines bestimmten Verfassers angezeigt haben wollen.

Die Verfügbarkeit des gewünschten Titels erscheint im Rechercheergebnis. Um konkret zu sehen, wann ein Titel zurückkommt, klicken Sie bitte auf den fettgedruckten Titel des Buches und wählen dort die Reiterkarte "Exemplare".

Über die Erweiterte Recherche können Sie Ihre Suche konkretisieren, z.B. nur verfügbare Titel oder eine bestimmte Mediengruppe (z.B. DVD) anzeigen lassen. Um aktuelle Titel zu finden, schränken Sie die Erscheinungsjahre ein.

Vorbestellung:

Zum Vorbestellen von verfügbaren und nicht verfügbarer Medien klicken Sie bitte auf den fettgeschriebenen Titel. Anschließend betätigen Sie den Button "Vorbestellen". Die Vorbestellung kostet 1,00 € je Titel.
Hinweis: Um die Vorbestellung auslösen zu können, müssen Sie sich unter "Mein Konto" angemeldet haben. 

Anmeldung:

Wenn Sie Medien verlängern oder vorbestellen wollen, melden Sie sich bitte unter "Mein Konto" an:

Ausweisnummer: Ihre 8-stellige Ausweisnummer
Kennwort: Ihr Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ

Sie können uns Ihre Anfragen, Verlängerungen und Vormerkungen gern auch unter der Telefonnummer 033203-8774110 (während der Öffnungszeiten) mitteilen oder Sie schicken uns eine Mail.