Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO

Aktuelles

Nächster Öffnungssonnabend

Am Sonnabend, den 5. Januar 2019, haben wir von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 


 


 

 

NEU IM ANGEBOT

 

Wir bieten jeden Dienstag von 19.00 bis 20.00 Uhr eine Onleihe-Sprechstunde an.

Egal ob Sie Neueinsteiger sind oder irgendwelche technischen Probleme mit der Onleihe haben, wir beraten Sie gern.

 

Eine Anmeldung zur Onleihe-Sprechstunde ist nicht erforderlich. Nur sollten Sie technische Probleme haben, dann spart es uns Zeit, wenn Sie uns diese kurz per E-Mail an bibliothek@kleinmachnow.de schildern. Auf der Hilfeseite der Onleihe können Sie sich ebenfalls informieren.

 

Noch ein Hinweis. Wir haben auch E-Reader im Verleih. Die Leihzeit beträgt 4 Wochen, Verlängerungen sind bei den Geräten allerdings nicht möglich.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


 

BUCHTIPP

 

Empfohlen von Ronald Löffler

Haruki Murakami: Die Ermordung des Commendatore

 

Ein von Trennungsschmerz gebeutelter Porträtmaler trudelt ziellos durch Japan und sein Leben, bis er von einem reichen Mann einen lukrativen Auftrag erhält. In einem abgelegenen Haus beginnt er mit seiner Arbeit, doch er kann nicht wie gewohnt das Wesen des Auftraggebers in das Porträt einfließen lassen. Als er auf dem Dachboden des Hauses ein Gemälde mit dem Titel "Die Ermordung des Commendatore" entdeckt, beginnt eine Reihe merkwürdiger Ereignisse.

 

Weiter lesen

 


 


 

BUCHTIPP

Empfohlen von Christiane Grahlow

Christoph Hein: Verwirrnis

Verwirrnis durchleben Friedeward und Wolfgang, zwei junge Männer, die ihre Liebe zueinander entdecken. Diese hat im katholischen Eichsfeld der fünfziger Jahre keine Chance. Sie wird als Sünde erklärt.
Ihre Leipziger Studienzeit erleben beide dann als Befreiung. An der Universität genießen sie das lebendige geistige Leben, vertiefen sich in Literatur und Musik, bis Wolfgang in den Westen geht. Friedeward bleibt in der DDR. Wird ihre Liebe Bestand haben?

Weiter lesen

 

 


 


 

BUCHTIPP

Empfohlen von Esther, 8 Jahre

Sheridan Winn: Vier zauberhafte Schwestern und die große Versöhnung

Schon vor einiger Zeit haben die vier Cantrip-Schwestern Flame (13), Marina (12), Flora (10) und Sky (9) entdeckt, dass sie über magische Kräfte verfügen. Nun kommt heraus, dass ihre Cousine Verena auch zaubern kann. Allerdings hat Verenas Großmutter Glenda einen finsteren Plan. Sie möchte sich Cantrip Towers unter den Nagel reißen. Ob es ihr gelingen wird, Verena für ihre Zwecke auszunutzen?

Weiter lesen