X
  GO
Aktuelles

Bilderbuchkino am Mittwoch, 23. Oktober um 15:30 Uhr  

Das Bilderbuchkino ist pünktlich zur Halloweenzeit zurück. Unsere kleinen Leser und Leserinnen erwartet eine schöne Gespenstergeschichte.  "Wie man Gespenster verjagt" für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung in der Bibliothek oder unter bibliothek@kleinmachnow.de wird gebeten.

 

 

 

 


 


 

Bilderbuchkino am Mittwoch, 20. November um 15:30 Uhr  

für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Weitere Informationen folgen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung in der Bibliothek oder unter bibliothek@kleinmachnow.de wird gebeten.

 

 


 

NEU IM ANGEBOT

Ab sofort können Sie bei uns auch TONIES und TONIEBOXEN ausleihen. Wenn Sie wissen wollen, welche Tonies wir im Bestand haben, dann können Sie sich das Angebot in unserem Online-Katalog anzeigen lassen. Wählen Sie unter Mediengruppe „Tonies“ aus.

Die Tonies sind 4 Wochen ausleihbar und können verlängert werden. Die Ausleihe ist auf drei Tonies je Nutzerkonto eingeschränkt.

Viel Spaß beim Hören!


 


 

Nächster Öffnungssonnabend

Am Sonnabend, den  2. November 2019, haben wir von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Am 5.10. hat das Rathaus und die Bibliothek geschlossen.

 

 

2. November 2019


BUCHTIPP für Erwachsene

 

Empfohlen von Christin Scheppan

 

Dicker, Joël: Die Geschichte der Baltimores

Erfolgsschriftsteller Marcus Goldman taucht in seine eigene Familiengeschichte. In seiner Jugend gehen ihm seine beiden Cousins, seine Tante und sein Onkel aus Baltimore über alles. Sie stehen auf der Sonnenseite des Lebens, sind wohlhabend und erfolgreich...

 

 

 


 

 

BUCHTIPP für Kinder

 

Empfohlen von Oskar, 9 Jahre

 

Gerd Ruebenstrunk: Arthur und der Botschafter der Schatten

(Band 2 der Trilogie Die Vergessenen Bücher)

 

Arthur und seine Freundin Larissa geraten auch in Band 2 der Vergessenen-Bücher-Trilogie in ein Abenteuer hinein. Da tritt der Botschafter der Schatten auf den Plan, mit dem keiner gerechnet hat, weil alle an seiner Existenz gezweifelt haben - auch Arthur und Larissa. Der Botschafter sucht das Buch der Wege und verspricht sich Hilfe von den beiden Kindern...

 

Weiter lesen

 

 


 

BUCHTIPP

 

Empfohlen von Clara, 16 Jahre

 

Graham Moore: Die letzten Tage der Nacht

 

New York, 1888: der Stromkrieg zwischen Edison und Westinghouse ist im vollen Gange. Der Anwalt Cravath will für seinen Mandaten Westinghouse in diesem Patentstreit alles herausholen. Als er den genialen Erfinder Nikola Tesla an Westinghouse vermitteln kann, scheint er seinem Ziel ganz nahe zu sein..

 

Weiter lesen